Home/Rauriser Naturstein

 Rauriser Naturstein

Höchste Qualität für Höchste Ansprüche.

Rauriser Naturstein – der Marmor der Alpen! Im Herzen der Hohen Tauern befinden sich die Abbaustätten des Rauriser Natursteins. Abgebaut wird auf 1800 Metern am Fuße des gewaltigen Adelkars. Diese Bergregion hat eine besondere Aufschichtung, am höchsten Punkt bauen wir den seltensten unserer 3 Steintypen ab den exklusiven Kristallmarmor Rauriser Weiß, in der mittleren Region wird der einzigartige Kristallmarmor Rauriser Dunkelblau abgebaut, und im „untersten“ Bereich (wir befinden uns immer noch auf 1200 Höhenmetern) wird der unverwüstbare, Quarzit Rauriser Grün mit seinen unglaublichen Materialeigenschaften abgebaut.

Verfügbar in den Farben Grün, Dunkelblau und Weiß.

Qualitätsmerkmale

Hochfrost und
Tausalzbeständigkeit

Hochfrost und Tauwechsel hinterlassen keine Spuren am Rauriser Naturstein. Auch Tausalz hat keinerlei Einfluss auf den Naturstein.

Geringste Wasseraufnahme

Dadurch verschmutzen Marmor und Quarzit wenig und sind pflegeleicht und für den Einsatz im Nassbereich optimal geeignet.

Made in Austria

Als Bestandteil der Philosophie, wird Rauriser Naturstein seit Anbeginn nachhaltig in den Hohen Tauern abgebaut.

Zertifikate Downloaden

Höchste Materialdichte

Die Materialdichte von Rauriser Naturstein beträgt mindestens 2720 kg/m3.

Biegezugfestigkeit

Rauriser Marmor und Quarzit bieten hohe Belastbarkeit bei befahrenen Flächen. Die Platte ist biegsam und nicht spröde.

Witterungsbeständigkeit

Im Auftriebsverfahren geprüft. Seit Jahrhunderten wird Naturstein dieser Qualität im Kirchenbau außen eingesetzt. Er schaut nach vielen Jahren der Bewitterung noch gleich aus.